Gestuet Webelsgrund
Besamungsstation

english version


Bei schönstem Wetter und bester Stimmung fand am 1. und 2. 7. 2006 das Dressurturnier auf dem Gestüt statt. Am Samstag fanden die Reitpferdeprüfungen und Dressurprüfungen bis zur Klasse L statt. Am Sonntag wurde dann erstklassiger Dressursport in den höheren Klassen geboten. In der schweren Klasse dominierte Leonie Bramall auf Showtime von Polarpunkt - Tenor, dieses Paar gewann die M-Dressur und die S-Dressur und errang im Finale (St. Georg-Kür) den zweiten Platz nach Yvonne Tilke auf dem Württemberger Marceau. Im übrigen hatte Leonie Bramall am Sonntag Geburtstag - sicherlich ein schöner Geburtstag mit gleich 2x mit dem 1. und 2x mit dem 2. Platz nach Hause zu gehen. --- Alle Ergebnisse finden Sie hier als .pdf (293 KB).


Michelangelo   Michelangelo

EH.Michelangelo begrüßt die ankommenden Turnierbesucher und beobachtet von seinem Paddock aus aufmerksam das Turniergeschehen.

Schleifen
Zuschauer
Zuschauer am Rande des Turniergeschehens.



 

Links: Siegerehrung Oliver Twist v. Monteverdi mit seiner ständigen Reiterin
Melanie Sandig - 2. Platz in der Dressurpferdeprüfung Kl.A und 4. Platz in der Dressurpferdeprüfung Kl.L
mit der Richterin Gisela Gunia und Harald Erdsiek.

Rechts: In der Dressurpferdeprüfung Kl.L belegte Gloria, Zucht u. Bes. Familie Heinen, Platz 1 mit Melanie Sandig.


Siegerehrung der Dressurpferdeprüfung Kl. A: Kasimir, Hengst v. Ivernel, der auch Sieger in der Reitpferdeprüfung war.



Marceau und Showtime

Siegerehrung der Dressurprüfung der Kl. S Prix St. Georges Kür
Platz 1 Yvonne Tilke mit Marceau -- Platz 2 Leonie Bramall mit Showtime, Hengst von Polarpunkt - Tenor
mit Richterin Ute Herold und Herrn Stabenow von der Nürnberger Versicherungsgruppe.

Showtime
Showtime   Showtime

Siegerehrung und Ehrenrunde der Dressurprüfung Kl. S
Platz 1 Leonie Bramall mit Showtime - Richter Dieter Paul.



 

Viele Zuschauer waren nach Webelsgrund gekommen.

Turnierplatz

Richter


Fotos © Volker Dusche, Astrid Uebersohn, Ekkehard Rönnefarth