Gestuet Webelsgrund
Besamungsstation

english version

Herbst auf Webelsgrund


Chronik

Gestüt Webelsgrund

Umgeben von großflächigen Weiden und altem Baumbestand bietet das Gestüt schon seit 1954 optimale Bedingungen für die Pferdezucht.

So kann dieses in Deutschland wohl einzigartige Gestüt auf viele züchterische Erfolge zurückblicken. Zahlreiche Championatspferde und über 35 gekörte Hengste hat Webelsgrund hervorgebracht, allen voran die Körungssieger Auftakt, Kastor, Schwalbenfreund, Holunder und Itaxerxes.

Zuchtgeschichte, die fortgeführt wird. Ein erstklassiger Hengst- und Stutenbestand soll auch in Zukunft dafür sorgen, daß Webelsgrund weiterhin Zuchtstätte wertvoller Pferde bleibt.
  
Heuriger
Heuriger von Herzbube

Hengste

eine Passion mit Tradition

Impuls, der erste Deckhengst, konnte durch seine vorzügliche Vererbung großen Einfluß auf die Gesamtzucht nehmen. Impuls und seine Nachkommen haben das Gestüt weltweit bekannt gemacht.

Herzbube war ein Spitzenvererber der Trakehner Zucht. Sein Sohn Heuriger, geboren und aufgezogen auf Webelsgrund, war eines der erfolgreichsten Trakehner Dressurpferde und Olympiateilnehmer unter Ellen Bontje.

Tenor wurde 1981 aufgestellt, er hat zahlreiche gekörte Hengste und erfolgreiche Sportpferde geliefert. Itaxerxes, Shannon und Iglesias sind die besten Söhne des Tenor. 2002 wurde mit Iffland vermutlich einer seiner letzten Söhne gekört.

Der Elitehengst Michelangelo führt diese Tradition fort.
  
Tenor
Tenor von Tümmler

Nachwuchs

als Beleg für den Zuchtfortschritt



Ein Beispiel ist

High Twist

von Oliver Twist
a. d. High Socks von Märchenprinz



Mehr Nachwuchspferde finden Sie auf unserer Verkaufsseite.
  
High Twist
High Twist von Oliver Twist


Roter Fitz will immer dabei sein.

Fohlenherde auf dem Weg von der Weide

Herbst auf Webelsgrund

Herbst auf Webelsgrund

 

Unsere Hengste
Prämienhengst Checkpoint Heuberger
Checkpoint Heuberger
 
Elitehengst Michelangelo Le Duc Betel XX
EH. Michelangelo Le Duc Betel XX