Gestuet Webelsgrund
Besamungsstation

english version

Russische Delegation



Besuch aus Russland




Trakehner Züchter aus Russland mit der Vizepräsidentin des russischen Trakehner Verbandes, Frau Inessa Porturaeva, orientierten sich über Zuchtziele und Hengsthaltung des Gestüts Webelsgrund.

Der Besuch in Deutschland diente der Kontaktaufnahme und Kontaktpflege zu Trakehner-Zuchtstätten mit dem Ziel, die russische Trakehnerzucht mit neuen Blutlinien anzureichern, Stutenmaterial einzukaufen und eine Zusammenarbeit im reiterlichen Bereich und im Vermarktungsbereich zu beginnen.

Die 6-köpfige Delegation wurde von Herrn Leonhard Thiel begleitet und von Herrn Wladimir Pronin angeführt, der neben seiner Tätigkeit als Chef der Moskauer Polizei mit 50 Trakehner Stuten russischer Pferdezüchter ist und die Trakehner Stutenherde vergrößern möchte.

Herr Merkulov Anatoly ist Inhaber eines Moskauer Gestüts und ebenfalls an einer Zusammenarbeit interessiert. Seine Lebensgefährtin Inessa Porturaeva gilt in Russland als beste Dressurreiterin.

An die Vorstellung der Hengste des Gestüts Webelsgrund sowie ausgewählter Stuten, Reitpferde und Zuchtnachwuchs durch Gestütsleiter Eckehard Rönnefarth schloss sich ein längeres Fachgespräch in freundschaftlicher Atmosphäre im Saal des Gestüts an, das mit einer Einladung nach Moskau an die Gastgeber endete.

Harald Erdsiek
GESTÜT WEBELSGRUND


Russische Delegation