Gestuet Webelsgrund
Besamungsstation

english version
 
Impuls  EH. Tenor  EH. Michelangelo
Hier können Sie über frühere Ereignisse und ehemalige Hengste des Gestüts Webelsgrund nachlesen.
20. 1. 2011: EH. Polarion nicht mehr auf Webelsgrund
Polarion  
Der Trakehner Hengst EH. Polarion, der bis 2010 auf Gestüt Webelsgrund stationiert war, steht ab der Saison 2011 nicht mehr auf Gestüt Webelsgrund für die Zucht zur Verfügung. Er wird auf einer anderen Station eingesetzt.

Informationen über ihn bleiben hier im Archiv verfügbar, mehr...

07. 11. 2010: Payano und Lord Luciano
Payano   Die Hengste Payano und Lord Luciano decken ab der Saison 2010 nicht mehr auf Gestüt Webelsgrund, ihre Seiten bleiben aber im Archiv erhalten.

  Lord Luciano
10. 8. 2010: Erste Lord-Luciano-Töchter im Prämienlot
        Die ersten beiden Töchter von Lord Luciano wurden mit der Prämienanwartschaft ausgezeichnet. Auf der Zentralen Stuteneintragung Schleswig-Holstein am 1. Mai in Tasdorf wurde Hirtenmaid aus der Zucht von Veronika von Schöning in starker Konkurrenz für den Prämienring ausgewählt.
Bei der Zentralen Stuteneintragung Rheinland am 19.Mai auf dem Gestüt Domselshof präsentierte das Gestüt Wiesenhof mit Dolce Luciana die drittbeste Dreijährige der Schau. Die mit 57 Punkten bewertete Prämienanwärterin wurde vom Gestüt Wiesenhof als Fohlen auf der Fohlenauktion in Hannover entdeckt. Die aus der Zucht von Veronika von Schöning stammende Stute wurde vom Zuchtleiter u. a. als "federleicht in ihrem Bewegungsablauf" beschrieben.
       
10. 8. 2010: Lord Luciano startet in S
Nachdem Lord Luciano mit Terhi Stegars in dieser Saison bereits einige Siege und Platzierungen in Dressurprüfungen der Klasse M erringen konnten, folgten nun die ersten Starts in S. Gleich der zweite Start im Prix St. Georges brachte die erste Platzierung: Das Turnier in Uetzen am 6. Juni sah das Paar mit 65.4 % auf Platz 9.
28. 3. 2010: Lord Luciano siegt beim Norddeutschen Berufsreiterchampionat

Wir waren am Wochenende vom 26. bis 28. 03. 2010 in Hamburg beim Norddeutschen Berufsreiterchampionat.

Lord Luciano hat seine beiden M/A (M**) Dressurprüfungen gewonnen:

In der Einlaufprüfung (27 Teilnehmer) am Freitag siegte er mit 65,25%. Im Finale (die 12 besten Pferde waren am Start) am Sonntag haben wir dann mit Abstand gewonnen - mit 69,05%.

Terhi Stegars

Klicken sie auf das Bild oder hier, um es zu vergrößern.

   
30. 1. 2010: Axis und Elfenstein
Axis   Die Hengste Axis und Elfenstein decken ab der Saison 2010 nicht mehr auf Gestüt Webelsgrund, ihre Seiten bleiben aber im Archiv erhalten.

  Elfenstein
06. 12. 2009: Heublüte absolviert beste Stutenleistungsprüfung
Heubluete     Heublüte v. Pricolino a. d. Heublume II v. EH. Tenor - Kurfürst, geb. 23.4.2006, hat die Zuchtstutenprüfung in Verden am 24.11.2009 glänzend bestanden. Von 62 Stuten waren 3 Trakehner am Start - alle vom Gestüt Webelsgrund. Heublüte konnte sich unter den Besten der Prüfung einreihen, mehr...
17. 11. 2009: Oliver Twist nicht mehr auf Webelsgrund
Oliver Twist  
Der Trakehner Hengst Oliver Twist, der bis 2009 auf Gestüt Webelsgrund stationiert war, steht ab der Saison 2010 nicht mehr auf Gestüt Webelsgrund für die Zucht zur Verfügung. Er wird auf einer anderen Station eingesetzt.

Informationen über ihn bleiben hier im Archiv verfügbar, mehr...

07. 11. 2009: Heuberger ist Prämienhengst
Heuberger     Großartiger Erfolg auf dem Trakehner Hengstmarkt 2009: Der Hengst Heuberger v. Imperio a. d. Heublümchen v. EH.Michelangelo - EH.Tenor wurde in das Prämienlot gekört!

Heuberger besticht durch sein unerschütterliches Interieur und durch seine drei überdurchschnittlichen Grundgangarten. Züchterisch ist er für die Stutenbesitzer hochinteressant. Überzeugen Sie sich von der Qualität dieses Prämienhengstes auf der Hengstvorführung im Frühjahr.

Der Hengst, der aus der Zucht von Burgi und Harald Erdsiek stammt, wird auf dem Gestüt Webelsgrund stationiert!
18. 9. 2009: Lord Luciano's Fohlen weiter auf Erfolgskurs
Zauberlord     Auch in diesem Jahr konnten Lord Luciano's typvolle, bedeutende und bewegungsstarke Fohlen wieder einige große Erfolge verbuchen: Auf der großen Jahresschau des Englischen Trakehner Verbandes, der TBF, wurde das Stutfohlen Keatinge Savannah v. Lord Luciano a. d. Schwalbenfreude v. Sir Shostakovich xx klarer Supreme Champion der Gesamtschau. Der Erfolgsweg des Zauberfohlens war an diesem Tag unaufhaltsam: Zunächst Fohlenchampion, dann Champion der Jungpferde und schließlich Gesamtchampion. Dazu errang das Fohlen den Titel des besten in England geborenen Pferdes. Wir gratulieren dem Keatinge Gestüt!

Das Rheinische Trakehner Fohlenchampionat versammelte auf dem Domselshof die besten Fohlen des Zuchtbezirks, die sich hierfür qualifiziert hatten. Bestes Hengstfohlen wurde Zauberlord v. Lord Luciano a. d. Zauberlied v. Friedensfürst. Wir gratulieren der Züchterin Simone Bell und wünschen viel Glück und Erfolg auf der Fohlenauktion in Neumünster, die Zauberlord bereichern wird. -- Erhard Schulte
Zauberlord - Klicken sie auf das Bild, um es zu vergrößern.    Foto © Lune Jancke
29. 8. 2009: Fohlenmusterungstermin am 7. 6. 2009
       Am 7. 6. 2009 fand der Trakehner Fohlenmusterungstermin auf dem Gestüt Webelsgrund statt. Es wurden viele Fohlen bester Qualität, überwiegend von unseren Hengsten, bewertet, mehr...

Fotos © Jutta Bauernschmitt

      
16. 8. 2009: Axis bei den Finnischen Meisterschaften
Axis       
Am 16. 8. 2009 konnte Axis unter Terhi Stegars einen hervorragenden 2. Platz im Grand Prix bei den Finnischen Meisterschaften erringen.

Wir gratulieren!

       Axis
6. 8. 2009: Dressurturnier auf Gestüt Webelsgrund am 13. und 14. Juni
mehr über das Dressurturnier  
Am 13. 6. und 14. 6. 2009 fand wieder das Dressur-Turnier mit Prüfungen von der Basisprüfung bis zur Klasse S auf dem Gestüt Webelsgrund statt. Hier sind die Berichte mit vielen Bildern.

Die besten Pferde in der Dressur Klasse S
Die besten Pferde in der Dressur Klasse M & L
Hier sind alle Ergebnisse als .pdf (32,0 KB).

6. 8. 2009: Zentrale Stuteneintragung am 6. Juni 2009
Stuteneintragung         Am Samstag, den 6. 6. 2009 fand zum sechsten Mal die Zentrale Stuteneintragung des Trakehner Verbandes auf Gestüt Webelsgrund statt.

Wir zeigen mit einigen Bildern von Jutta Bauernschmitt die besten Stuten, die neu eingetragenen Stuten unsers Gestüts und die Atmosphäre, mehr...
       
11. 5. 2009: Start-Ziel-Sieg für Lord Luciano und Terhi Stegars!!

Das große Turnier in Hildesheim-Steuerwald ( Dressur und Springen bis Klasse S) bildete den äußeren Rahmen für Terhi Stegars vom Reitverein Gestüt Webelsgrund.

Der Saisonstart 2009 gelang hervorragend mit einem Sieg von Lord Luciano v. Enrico Caruso, Mutter von Unkensee bei seiner ersten Dressurprüfung Kl. M* unter Terhi Stegars mit großem Vorsprung vor dem Zweitplatzierten.

Eine weitere Dressurprüfung Kl. M** wurde ebenso souverän von Terhi Stegars mit Axis v. Sixtus, Mutter v. Angard mit 842 Punkten (70%) gewonnen.

In der Kl. S glänzte Axis unter Terhi Stegars durch seiner enorme Rittigkeit und Losgelassenheit und kam auf den 2. Platz.

Am selben Wochende war auch unser Michelangelo-Sohn Mendelssohn unter Claudia Pannenbecker auf dem Turnier in Wesel im St. Georg plaziert.

01. 3. 2009: Hengstpräsentation auf Gestüt Webelsgrund
Checkpoint   Am 01. März 2009 fand auf dem Gestüt Webelsgrund die Hengstpräsentation statt.

"Eine rundherum gelungene Veranstaltung!" war sowohl die Resonanz des Publikums als auch das Resumée der Familie Erdsiek und der Gestütsleiterin Christine Sperling. Es wurde auf dieser Hengstvorführung wieder deutlich: Zucht und Sport gehören auf dem Gestüt Webelsgrund zusammen, mehr...

  Lord Luciano
25. 2. 2009: Trakehner Hengstschau Münster-Handorf
Axis  
Terhi Stegars präsentierte unsere Hengste Axis und Lord Luciano in Topform auf der Trakehner Hengstschau in Münster-Handorf am 7. 2. 2009,

mehr...

  Lord Luciano
31. 12. 2008: United Kingdom im Sport
United Kingdom  
Der Trakehner Hengst United Kingdom, der 2007 auf Gestüt Webelsgrund stationiert war, steht derzeit nicht mehr für die Zucht zur Verfügung. Er wird nach dem Bestehen des 70-Tage-Tests 2008 in Schlieckau in England im Vielseitigkeitssport eingesetzt.

Informationen über ihn bleiben hier im Archiv verfügbar, mehr...

16. 11. 2008: Le Duc-Sohn bis S-Dressur erfolgreich
Un Cuorino Reale  
Wir freuen uns immer, wenn unsere Kunden zufrieden sind und Erfolg haben: Manuela und Helmut Mayer aus Österreich berichten über

Un Cuorino Reale von Le Duc aus der Uruguay v. EH.Bartholdy, geb. 21. 4. 1997

Er wurde von Manuela Mayer-Berndonner angeritten und ausgebildet bis S-Dressur, mit ihrem Trainer, Oberbereiter der spanischen Hofreitschule, Johann Riegler in weiterer Ausbildung derzeit anpiaffiert und Changements. Mehrfach in allen Klassen Siege und Platzierungen, im Mai 2008 erstmals in S-Dressur gestartet und auf Anhieb 2. Platz.

  Un Cuorino Reale
Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.
31. 10. 2008: Schwalbenglanz v. Checkpoint in Neumünster gekört!

Am 25. 10. 2008 wurde der Trakehner Hengst Schwalbenglanz von Checkpoint aus der Schwarze Schwalbe II v. EH. Arogno gekört. Er hat sich in Neumünster vom 1.Tag an immer besser gezeigt!

Herzlichen Glückwunsch dem Züchterehepaar Familie Schubert und dem Gestüt Hohenschmark, wo der Hengst seinen neuen Standort gefunden hat!

1. 10. 2008: Mehr neue Hengste auf dem Webelsgrund
Axis      Folgende Hengste kommen 2009 nach Webelsgrund:

Axis (Sixtus - Angard, Bes. Sian Prosser-Reade GB)
Elfenstein (Hohenstein - Waldvogt, Bes. Sian Prosser-Reade GB)
Payano (Herzruf - Arogno, Bes. Egina AB/FIN und Terhi Stegars)


Axis -- Klicken sie auf das Bild oder hier, um es zu vergrößern.
26. 9. 2008: Terhi Stegars auf Gestüt Webelsgrund - Axis verstärkt unser Hengstangebot
Terhi Stegars  
Die Dressurreiterin Terhi Stegars wird ab dem 1. 11. 2008 auf dem Gestüt Webelsgrund reiten.

Terhi Stegars ist Mitglied des finnischen Nationalkaders und wird Ihren Stall selbstständig auf dem Gestüt Webelsgrund in Eigenregie betreiben.

Der Trakehner-Hengst Axis ( Bes. Sian Prosser-Reade GB ) v. E.H. Sixtus wird die Hengstriege auf dem Gestüt Webelsgrund 2009 verstärken.

  Terhi Stegars
Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.
11. 7. 2008: Dressurturnier auf Gestüt Webelsgrund am 14. und 15. Juni
 
Am 14. und 15. 6. 2008 fand wieder das Dressur-Turnier mit Prüfungen von der Basisprüfung bis zur Klasse S auf dem Gestüt Webelsgrund statt.

Hier ist der Bericht mit vielen Bildern.

Hier sind alle Ergebnisse (.pdf 96,3 KB).

 
7. 7. 2008: Fohlenmusterungstermin am 14. 6. 2008 auf Gestüt Webelsgrund

Am 12. 6. 2008, einen Tag vor der Zentralen Stuteneintragung fand die Fohlenmusterung auf dem Gestüt statt.


Wir stellen das Siegerfohlen und einige besonders gelungene Fohlen vor, mehr...

   
18. 6. 2008: Fohlen von EH. Polarion
Kukehnen    
Bei Jutta Bauernschmitt (www.tierfoto.org) in Gößweinstein/Bayern wurde dies gelungene Stutfohlen von E.H. Polarion TSF a. d. Pr. St. Kaperied v. Pascal - Arogno - Schwalbenfreund geboren.


    Fohlen v. EH. Polarion     Kukehnen
Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.
3. 6. 2008: Elitehengst Michelangelo lebt nicht mehr
EH. Michelangelo    

Michelangelo ist tot.

    EH. Michelangelo
1. 6. 2008: In Petto ausgeschieden
In Petto  
Der Trakehner Hengst In Petto, der 2007 auf Gestüt Webelsgrund stationiert war, steht nicht mehr für die Zucht zur Verfügung. Er wird nur noch im Sport eingesetzt.

Informationen über ihn bleiben hier im Archiv verfügbar, mehr...

29. 10. 2007: Oliver Twist stellt zwei gekörte Hengste
Grand Passion    

Die Väter des Erfolgs
finden Sie 2008
auf Gestüt Webelsgrund

Beim 45. Trakehner Hengstmarkt 2007 stellte Oliver Twist den Siegerhengst Grand Passion aus einer Mutter von Polarion und mit Scivias einen weiteren gekörten Sohn, mehr...

    Oliver Twist     EH. Polarion
1. 10. 2007: Artikel über Gestüt Webelsgrund

Der Hausherr von Gestüt Webelsgrund...

...ist der Titel eines sehr lesenswerten Artikels über Elitehengst Michelangelo und unser Gestüt, der Anfang des Jahres in der Trakehner Verbandszeitschrift "Der Trakehner" erschienen ist. Auf der Website dieser Zeitung ist der Artikel auch online gestellt:

Lesen Sie mehr bei dertrakehner.de ...

    EH.Michelangelo
17. 9. 2007: Dibelius gewinnt Landesmeisterschaft in den USA
Dibelius        

Der Michelangelo Sohn Dibelius, den Darren Chiacchia 2005 von uns auf dem Trakehner Hengstmarkt erwarb, gewann die Landesmeisterschaften der vierjährigen Vielseitigkeitspferde in den USA, mehr...

       
24. 7. 2007: Lord Luciano auf dem Trakehner Bundesturnier
Lord Luciano        

Unser Hengst Lord Luciano nahm erfolgreich am Trakehner Bundesturnier 2007 teil, er errang einen 2.Platz sowie einen 4. und einen 7. Platz, mehr...

       
6. 7. 2007: Dressurturnier auf Gestüt Webelsgrund am 30. Juni und 1. Juli
mehr über das Dressurturnier  
Am 30. 6. und 1. 7. 2007 fand wieder das Dressur-Turnier mit Prüfungen von der Basisprüfung bis zur Klasse S auf dem Gestüt Webelsgrund statt.

Hier sind alle Ergebnisse als .pdf (36 KB). -- Bericht von 2006

25. 6. 2007: Zentrale Stuteneintragung am 17. Juni 2007
Stuteneintragung        

Am Sonntag, den 17. 6. 2007 fand zum vierten Mal die Zentrale Stuteneintragung des Trakehner Verbandes auf Gestüt Webelsgrund statt. Wir zeigen mit einigen Bildern die schönsten Stuten und die Atmosphäre, mehr...

       
25. 6. 2007: Fohlenverkaufstag und Musterungstermin auf Gestüt Webelsgrund am 16. 6. 2007
    Am 16. 6. 2007, diesmal einen Tag vor der Zentralen Stuteneintragung, fand die Fohlenmusterung auf dem Gestüt statt.


Wir stellen das Siegerfohlen von Oliver Twist und einige besonders gelungene Fohlen des Gestüts vor, mehr...

   
11. 6. 2007: Fohlen von Oliver Twist
Fohlen v. Oliver Twist    

Dieses typvolle und bewegungsstarke Hengstfohlen von Oliver Twist aus der Devita v. Peron ist im Besitz von Gestüt Webelsgrund.

Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.

    Fohlen v. Oliver Twist
11. 6. 2007: Fohlen von Betel xx
Fohlen v. Betel xx    
Einen äußerst sympathischen Eindruck hinterlässt dieses anspruchsvolle Hengstfohlen v. Betel xx a. d. Ronda v. Ramiro's. Es ist das zweite gelungene Betelfohlen der Züchterfamilie Sentker in Großenwörden. Beide Fohlen sind käuflich zu erwerben, Tel. 04775 - 740.


    Fohlen v. Betel xx     Fohlen v. Betel xx
Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.
4. 6. 2007: Besuch aus Rußland
Besuch aus Russland                

Trakehner Züchter aus Russland mit der Vizepräsidentin des russischen Trakehner Verbandes, Frau Inessa Porturaeva, orientierten sich über Zuchtziele und Hengsthaltung des Gestüts Webelsgrund, mehr...
28. 5. 2007: Fohlen von Checkpoint und United Kingdom
Fohlen v. Checkpoint    

Zufriedene Gesichter bei Züchterfamilie Burchard in Adelheidsdorf (Tel.: 05085/429) über ihre gut gelungenen Hengstfohlen (verkäuflich):

von Checkpoint a.d. Elegance v. Nandino xx - Hessenstein (li.)
und von United Kingdom a.d. Taukenischken v. Pamour ox - Friedensfürst (re.)

    Fohlen v. United Kingdom     Fohlen v. United Kingdom
Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.
28. 5. 2007: Fohlen von EH. Michelangelo
Fohlen v. Michelangelo    

Aus der Zucht von Familie Helmut Pape, Hildesheim, stammt dieses auffallende Stutfohlen von Michelangelo, gezogen a. d. Grand Nicola v. Narew xx und der Grannuelle v. Grannus - Grande. Für 2008 erwartet Herr Pape ein weiteres Fohlen aus dieser Anpaarung.
Beim Fohlenbrenntermin des Oldenburger Zuchtverbandes am 25. Juli 2007 ist dieses Fohlen auf Gestüt Webelsgrund zu sehen.

    Fohlen v. Michelangelo     Fohlen v. Michelangelo
Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.
28. 5. 2007: zwei Fohlen von Betel xx
Fohlen v. Betel xx    
Ein Hengstfohlen v. Betel xx aus dem traditionsreichen Züchterstall der Familie Sentker in Großenwörden (04775/740) a.d. SPS. Agathe v. Aalborg und der Golda v. Goldfinger - Frustra II. Dieses vielversprechende Hengstfohlen steht zum Verkauf.


    Fohlen v. Betel xx     Fohlen v. Betel xx
Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.
14. 5. 2007: Fohlen von Lord Luciano
Fohlen v. Lord Luciano    

Ein weiteres Fohlen von Lord Luciano wurde am 4. Mai 2007 in Bayern geboren - ein wirklich sehr bedeutendes, imponierendes Stutfohlen v. Lord Luciano aus der Halima v. EH.Ravel - Thor. Das Fohlen hat außergewöhnliche Bewegungen.

Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.

    Fohlen v. Lord Luciano
6. 5. 2007: Fohlen von Lord Luciano

Erhard Schulte berichtet von einem der ersten Fohlen von Lord Luciano. Das Stutfohlen wurde am 20. April geboren und stammt aus der Unesca v. Sixtus. Unesca steht bei Andrea von Zitzewitz und in Betreuung von Frank Bangert, seit letztem Jahr in Zuchtpacht von Debra Tyler. Diese ist Züchterin und Besitzerin des Fohlens.

Klicken sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

    Fohlen v. Lord Luciano
5. 5. 2007: Seminar mit Zuchtleiter Lars Gehrmann am 20. April
Seminar                
Am Freitag, den 20. 4. 2007, 14.00 bis 16.00 Uhr, fand im Saal des Gestüts Webelsgrund ein Seminar mit dem Zuchtleiter des Trakehner Verbandes, Herrn Lars Gehrmann statt:

"Zuchtplanung - Kriterien der Anpaarung"

Die Trakehner Züchter haben das Seminar in großer Zahl angenommen. Das Bild zeigt die 21j. Heublume II beim Seminar in der Halle.

Klicken sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

4. 5. 2007: Fohlen von Checkpoint
Fohlen v. Checkpoint  

Am 15. 4. 2007 wurde auf Gestüt Webelsgrund ein weiteres, munteres Stutfohlen von Checkpoint aus der Amelie v. Tenor geboren.

Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.

  Fohlen v. Checkpoint   Fohlen v. Checkpoint
6. 4. 2007: Fohlen von Checkpoint
Fohlen v. Checkpoint    

Am 30. März 2007 wurde bei uns ein besonderes Fohlen von Checkpoint geboren.
Mutter des hocheleganten, besonders typvollen Stutfohlens ist Donaulove von Hand in Glove xx - Anduc.

Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.

    Fohlen v. Checkpoint
20. 3. 2007: Hengstpräsentation am 4. 3. 2007

Unsere Hengstschau am 4. März 2007 lockte viele Zuschauer nach Webelsgrund.

Erhard Schulte war dabei und hat unsere Hengste ausführlich fachkundig kommentiert, mehr...

            Hengstschau 2007
23. 2. 2007: Gestüt Webelsgrund auf der 9. Trakehner Hengstschau

Bei der 9. Trakehner Hengstschau am 10. 2. 2007 im Westfälischen Pferdezentrum Münster-Handorf konnten wir drei unserer neuen Hengste präsentieren:

Lord Luciano von Enrico Caruso, Polarion von EH. Van Deyk und Betel XX von Revlon Boy XX zeigten sich hervorragend unter dem Sattel und über dem Sprung und konnten das Publikum beeindrucken.

Bilder von der Hengstschau finden Sie auf der Seite des jeweiligen Hengstes.

      Betel XX
Bild rechts: Betel XX unter Katarina Michlikowa
30. 12. 2006: Hand in Glove XX ausgeschieden
Hand in Glove XX  
Der französische Spitzenvollblüter Hand in Glove XX steht nicht mehr zur Besamung zur Verfügung, da sein TG-Sperma weitgehend aufgebraucht ist, Informationen über ihn bleiben im Archiv verfügbar, mehr...

29. 12. 2006: In der Decksaison 2007 vier neue Hengste auf Gestüt Webelsgrund
Lord Luciano      
In der Decksaison 2007 kommen vier Hengste in Webelsgrund dazu:

Lord Luciano
von Enrico Caruso a.d. Lily Of The Valley v. Unkenruf u.d. Litchen v. Tannenberg

In Petto
von Buddenbrock aus der Insterfee von Kennedy und der Indica von Onassis

Polarion
von EH. Van Deyk aus der Polaried von Insterruf und der Pommern von Habicht

Betel XX
von Revlon Boy XX aus der Graca XX von Caspal XX

19. 12. 2006: Le Duc lebt nicht mehr

Wir bedauern, mitteilen zu müssen, daß Le Duc, Trakehner Hengst von EH. Anduc aus der Liga von Pregel, den wir nach England verkauft haben, dort 16-jährig Mitte Dezember 2006 an Darmverschlingung eingegangen ist. Er steht unseren Züchtern aber nach wie vor noch über Tiefgefriersperma zur Verfügung.

            Le Duc
28. 10. 2006: Michelangelo ist Trakehner Hengst des Jahres 2006
      Elitehengst Michelangelo

v. Pasteur xx und der Pr. St.Pr u. Elite-Stute Miami v. Matador

Trakehner Hengst des Jahres 2006

Am Galaabend der Trakehner Hengstkörung 2006 in Neumünster wurde der seit 2000 beste aktive Trakehner Stutenvererber der Deutschen Trakehner Zucht Michelangelo vor 3.500 Zuschauern für seine Lebensleistung geehrt.
Michelangelo ist eine sichere Bank im Pedigree und 14 gekörte Söhne in in- und ausländischen Zuchten tragen seine Anlagen weiter: Typ, gute Dreiteilung, ideale Kruppe, aktives Hinterbein und überdurchschnittliche Grundgangarten.
      EH.Michelangelo
Michelangelo, selbst erfolgreich bis Dressur Kl. S, gibt seinen Kindern sein Talent in Dressur, Springen und Vielseitigkeit weiter und glänzt mit der Rittigkeit seiner Nachkommen.
Im internationalen Sport ist sein Sohn Just Mickey für Schweden Teilnehmer der Olympia-Dressurmannschaft in Athen 2004 u. Bronzemedaillengewinner bei der Europameisterschaft 2005 in Hagen gewesen.

Ein Ausnahme-Hengst, an dem der nachdenkende Züchter nicht vorbeischauen kann. Nachweisbare Leistung unterliegt keinem Modetrend.         Klicken sie auf das Bild oder hier, um das Bild zu vergrößern.

20. 9. 2006: Nachricht von Le Duc
Le Duc      
Le Duc, den wir nach England verkauft haben, ist dort wieder erfolgreich. Wir sind froh, daß er dort so geliebt wird und so gut aussieht.

Margaret Allen berichtet: "Ben nahm an diesem Wochenende bei den Nationals teil und wurde 11. in der PSG und 12. in Advanced Medium. Wir denken, daß er es sehr gut gemacht hat, weil 36 in jeder Klasse antraten."



Klicken sie auf das Bild oder hier, um das Bild zu vergrößern.

3. 8. 2006: Erfolge beim Trakehner Bundesturnier
Gloria  

Melanie Sandig errang mit unseren Pferden 3 x einen 2. Platz auf dem Int. Trakehner Bundesturnier vom 21. bis 23. 7. 2006:

  • auf Gloria v. Monteverdi a.d. PS. Gomera v. Polarion
    aus der Zucht des Gestüts Heinen:
    2. Platz Dressurpferde A (1. Abt.)

  • auf Highlight v. EH. Michelangelo a.d. Helia v. Schwertträger:
    2. Platz Dressurpferde A (2. Abt.) und
    2. Platz Dressurpferde L

Klicken sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.

  Highlight
2. 7. 2006: Dressurturnier auf Gestüt Webelsgrund
mehr über das Dressurturnier  
Am 1. 7. und 2. 7. 2006 fand bei bestem Wetter und guter Stimmung wieder das Dressur-Turnier mit Prüfungen von der Basisprüfung bis zur Klasse S auf dem Gestüt Webelsgrund statt.

Bericht mit vielen Bildern

Alle Ergebnisse als .pdf (293 KB)

19. 6. 2006: Fohlen von Le Duc
Fohlen von Le Duc 2006  
Am 19. 6. 2006 wurde bei Margeret Allen in Exton, Großbritannien, ein Trakehner Hengstfohlen von Le Duc geboren, das seinen Vater nicht verleugnen kann. Mutter ist eine Anglo-Araber-Stute.

Klicken sie auf das Bild oder hier, um das Bild zu vergrößern.

11. 6. 2006: Fohlenverkaufstag und Musterungstermin auf Gestüt Webelsgrund
Hillary mit Fohlen 2006   Wieder bei schönstem Wetter, wie am Vortag auf der Stuteneintragung, fand am 11.6. die Fohlenmusterung auf dem Gestüt statt.
Es wurden 19 Fohlen vorgestellt - als eindeutige Siegerin zeigte sich die typvolle und in allen Grundgangarten überzeugende Checkpoint-Tochter aus der St.Pr.u.Pr.St. Anemone v. Sabary dar. Anemone war 2004 Reservesiegerin von Niedersachsen Hannover. Zucht u. Besitz Gestüt Webelsgrund.

Reservesieger wurde ein weiteres Fohlen von Checkpoint, das dbr. Hengstfohlen aus der Schwarzen Schwalbe II v. E.H. Arogno. Die Mutter stellte 2004 den gekörten Hengst San Krotenbach. Zucht u. Besitz: Bernd Schubert.

Sämtliche 6 Checkpoint - Fohlen überzeugten das Publikum, allgemein aufgefallen war ihre gute Galoppade. Wir stellen alle Fohlen der Veranstaltung in Wort und Bild unseren Züchtern und Freunden vor:
Hier ist das ausführliche, aktualisierte Programm als .pdf (53 KB) zum Herunterladen und Ausdrucken.

10. 6. 2006: Zentrale Stuteneintragung
Stuteneintragung  
Am 10. 6. 2006 fand zum dritten Mal die Zentrale Stuteneintragung des Trakehner Verbandes auf Gestüt Webelsgrund statt. Einige Bilder zeigen die Atmosphäre, mehr...

12. 5. 2006: Michelangelo auch in Oldenburg erfolgreich

Auf dem Gestüt Mühlbach-Hof von Anja Gremmert gibt es erfolgreiche Nachzucht von EH. Michelangelo in der Oldenburger Zucht:

Den Oldenburger 1 E Prämienhengst Mon Dieu aus der Duett von Donnerhall - Pik Bube - Windhuk und 2 Vollgeschwister.
Marcello G * 2001, Fohlenprämie in Oldenburg - jetzt erfolgreich in den ersten L Dressuren in Schweden.
Diorella G * 2002, Fohlenprämie/Staatsprämie in Oldenburg - 3 j. Reitpferdeplatzierungen (2.Platz), jetzt dort in der Zucht.

Klicken sie auf das Bild oder hier, um das Bild zu vergrößern.

  Mon Dieu
5. 5. 2006: Nachricht von Le Duc
Le Duc  
Nachricht von Le Duc, den wir nach England verkauft haben: Wir denken, daß Sie das Photo von Le Duc und Ben mögen, als sie Erste wurden bei der PSG vor zwei Wochen. Le Duc geht es sehr gut und er startet mit Erfolg in dieser Decksaison. Wir erwarten unser erstes eigenes Fohlen von ihm im Juni. Wir hoffen, daß Sie viele neue Fohlen haben.
Mit besten Wünschen
Margaret & Jules

Klicken sie auf das Bild oder hier, um das Bild zu vergrößern.

2. 4. 2006: Fohlen von EH. Michelangelo
Hillary mit Fohlen 2006  
Hillary von EH. Arogno aus der Henriette von Postmeister, die auch zu unseren Verkaufspferden gehört, hat am 2. 4. 2006 ein gesundes, kräftiges Hengstfohlen geboren. Zucht und Besitz: Gestüt Webelsgrund.

Klicken sie auf das Bild oder hier, um das Bild zu vergrößern.

29. 3. 2006: United Kingdom besteht 30-Tage-Test
United Kingdom  
United Kingdom hat den 30-Tage-Test in Schlieckau bestanden und dabei erneut seine Qualität unter Beweis gestellt. Hervorragend waren seine Noten im Springen (8,0) und für die Galoppade (8,1), erwähnenswert auch sein gutes Interieur (8,1) und der gute Schritt.
Im Gestüt Heinen sind seine ersten beiden Fohlen geboren, die durch Typ, Größe und gute Bewegungen zu überzeugen wissen.

1. 1. 2006: Michelangelo wieder vorn

Elitehengst Michelangelo ist auch in der aktuellen Zuchtwertschätzung - .pdf (170 KB) wieder
bester lebender Stutenvererber wie schon seit 2001.

Gesamtzuchtwert 146 (Trakehner Verband) -- bisher 13 gekörte Söhne

15. 10. 2005: Bronzemedaille für Just Mickey
 
Mit der schwedischen Nationalmannschaft holte sich "Just Mickey" von E.H. Michelangelo mit seiner ständigen Reiterin Tinne Vilhelmson die Mannschafts-Bronze-Medaille bei der Dressur-Europameisterschaft 2005 in Hagen / Teutoburger-Wald. mehr...

Just Mickey
30. 9. 2005: Siegerfohlen in Baden-Württemberg von E.H. Michelangelo

Das Siegerfohlen in Baden-Württemberg 2005 stammt ab von EH. Michelangelo aus der Donaumelodie v. E.H. Caprimond, mehr...

15. 9. 2005: Erste S-Platzierung für Julia Proppe
Xion  
Wir gratulieren Julia Proppe zu ihrer ersten S-Platzierung mit ihrem Wallach Xion v. E.H. Michelangelo - Mutter v. Marduc aus der Zucht von Kristine Gehrmann-Arp. --

größeres Bild Julia Proppe auf Xion

12. 6. 2005: Trakehner Dressurchampionat 2005

Am 11. - 12. Juni 2005 fand wieder das Dressur-Turnier bis zur Klasse S auf dem Gestüt Webelsgrund statt. Erfreulicherweise hatten die Nennungen mit Trakehner Pferden deutlich zugenommen.

Kurzbericht -- Alle Ergebnisse (als .pdf 79KB)

10. 2. 2005: Plaisir d'Amour

Der Oldenburger Dressurvererber "Plaisir d'Amour" war bis einschließlich 2005 auf dem Gestüt Webelsgrund stationiert, mehr..

1. 1. 2005: Michelangelo wieder vorn

Elitehengst Michelangelo ist auch in der Zuchtwertschätzung 2004 wieder ganz vorn.

19. 6. 2004: Anemone XI von Sabary wird Reservesiegerstute

Bei der im Jahre 2004 zum ersten Mal auf Gestüt Webelsgrund durchgeführten Zentralen Stuteneintragung des Trakehner Zuchtbezirks Niedersachsen-Hannover wurde Anemone XI von Sabary Reservesiegerstute, mehr...

      Anemone XI
1. 1. 2004: Michelangelo wieder bester lebender Stutenvererber !

Elitehengst Michelangelo ist in der Zuchtwertschätzung 2004 und der Zuchtwertschätzung 2003 ganz vorn, das mit einem Gesamtzuchtwert von 149 und 151.


Hier kommen Sie zu unserer aktuellen Seite.

 
Unsere Hengste
Prämienhengst Checkpoint Heuberger
Checkpoint Heuberger
 
Elitehengst Michelangelo Le Duc Betel XX
EH. Michelangelo Le Duc Betel XX